Rechtsextremismus

Artikel [SCORE 0.885979235172272]

„Vernichtung durch Arbeit“

Als einziges deutsches Konzentrationslager in Frankreich ist das ehemalige KZ Natzweiler-Struthof in den Vogesen kaum bekannt. Rund 30 000 Häftlinge wurden in der Zeit von 1941-1944 gefangen gehalten. Das KZ galt als Arbeitslager und als medizinisches Versuchslager. Deutsche Medizinprofessoren der „Reichsuniversität Straßburg“ missbrauchten die Häftlinge für ihre Experimente. Am 10. November 2007, zum 69. Jahrestag der Reichspogromnacht, fuhr die ver.di-Jugend Saar zur Gedenkstätte des Lagers.

Wer also auf das Politische Mandat verzichtet, macht sich zum Sachverwalter der Autorität, akzeptiert das ihm zugewiesene Ghetto und bietet der Gesellschaft die Möglichkeit, die Universität nach Belieben zu manipulieren. Mit dem Lockruf nur und ausschließlich die Interessen der Studenten vertreten zu wollen, ziehen diese trojanischen Pferde als fünfte Kolonne der Obrigkeit in die studentische Selbstverwaltung ein, wo sie mit Bienenfleiß alles verwalten, ohne etwas zu ändern.
(Bonner AStA-Zeitung 66/67)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: