Kindergeld

Artikel [SCORE 0.838894844055176]

Informationen zur Kindergeldkürzung

Euro Geldscheine

Bislang wurden Eltern vom Staat mit dem Kindergeld unterstützt. Familien mit „Kindern in Schule und Ausbildung“ erhielten diese Beihilfe bis zum 27. Lebensjahr ihrer in der Ausbildung befindlichen Kinder. Nun plant die Bundesregierung, diese „staatlichen Hilfen für Familien“ zu verkürzen und das Kindergeld künftig nur noch bis zum 25. Lebensjahr der Kinder zu gewähren. Mit dem Kindergeldanspruch entfallen jedoch automatisch noch weitere Leistungen, wie z. B. Waisenrenten oder Kindergeldzuschläge beim Gehalt.

Artikel [SCORE 0.822120368480682]

Keine Kürzungen beim Kindergeld!

Euro Geldscheine

Die Bundesregierung plant die Kürzung der Bezugsdauer beim Kindergeld von heute 27 auf 25 Jahre. Das Kindergeld stellt eine wesentliche Finanzstütze für Studierende dar; eine Kürzung der Altershöchstgrenze wird daher massive Auswirkungen auf die Studienfinanzierung haben und zusätzlich studienverlängernd wirken.

Wer also auf das Politische Mandat verzichtet, macht sich zum Sachverwalter der Autorität, akzeptiert das ihm zugewiesene Ghetto und bietet der Gesellschaft die Möglichkeit, die Universität nach Belieben zu manipulieren. Mit dem Lockruf nur und ausschließlich die Interessen der Studenten vertreten zu wollen, ziehen diese trojanischen Pferde als fünfte Kolonne der Obrigkeit in die studentische Selbstverwaltung ein, wo sie mit Bienenfleiß alles verwalten, ohne etwas zu ändern.
(Bonner AStA-Zeitung 66/67)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: