Demokratie und Soziale Gerechtigkeit

Artikel [SCORE 0.838692545890808]

Mehr Zeit zum Leben, Lachen und Lieben

Demokratie und soziale Gerechtigkeit

Eine überparteiliche Initiative aus Wissenschaftlern, Gewerkschaftern, Künstlern und Bürgerrechtlern hat einen Aufruf "Massenarbeitslosigkeit überwinden - Arbeit solidarisch verteilen!" gestartet.

Artikel [SCORE 0.810216248035431]

Geteilte deutsche Wirklichkeit

Demokratie und soziale Gerechtigkeit

Wann immer Neuliberale den Sozialstaat attackieren, operieren sie mit dem Begriff der 'Wirklichkeit'. Der Sozialstaat ist der Traum, mehr noch: die pure Illusion bequemer, verwöhnter, risikoängstlicher Menschen. Die Realität dagegen ist die eisige Konkurrenz des Wettbewerbs, die erbarmungslose Herausforderung des globalen Arbeitsmarktes, der rüde Ansturm vorwärts drängender Nationen.

Artikel [SCORE 0.774916410446167]

Erobert die Demokratie zurück

Demokratie und soziale Gerechtigkeit

Hinter dem Abbau des Sozialstaats hat unbemerkt ein dramatischer Demokratieabbau stattgefunden. Zur Wahl steht, welche Macht Bürger und Parlament noch haben

Revolutionäre Politik ist immer auch ein Ringen um das Bewußtsein der Massen; insofern ist sie elitär, als dieses Bewußtsein zuerst von wenigen ausgebildet wird; und sie ist zugleich antielitär, als sie danach strebt, das Privileg der Minderheit aufzuheben und ihr Bewußtsein zur Jedermannsphilosophie werden zu lassen. (...) Erst wenn die Kultur der Beherrschten zur dominierenden wird, ist er Boden für die Revolution bereit. DIe Hegemonie besitzt, wer die Weltanschauung der Menschen prägt.
(Hans Heinz Holz)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: