News / Dec 13, 2009

KultusministerInnen konferierten

Tafel 5 Minus

Am 10.12.2009 fand wieder einmal die KultusminsterInnenkonferenz (KMK) statt. Dazu reisen die für Bildung zuständigen Minister aus allen Bundesländern an und beraten über Absprachen zwischen den Ländern. 15.000 Menschen demonstrierten gegen die Politik der KMK und die Missstände im Bildungssystem. Mit zahlreichen Bussen und sogar mit einem Boot kamen SchülerInnen und Studierende angefahren.

News / Dec 6, 2009

Stellungsnahme zu den Besetzungen

Bildungsstreik 2009

Seit Sonntag, den 15. November laufen die Besetzungen an der JLU Gießen in Zuge des Bildungsstreiks. Aktuell sind am Philosophikum II Häuser A, B, D, E und H geschlossen, Haus G offen besetzt und am Philosophikum I weiterhin Haus C und der Hörsaal A1 vereinnahmt. Im Zuge der laufenden Verhandlungen mit dem Präsidium hat sich die zuletzt offene Besetzung des Chemischen Hörsaals am Montag, den 30. November 2009 – „entsetzt“. Weitere eventuelle „Entsetzungen“ werden auf www.protest-giessen.de bekannt gegeben.

News / Dec 6, 2009

Professorenverband kritisiert den Bologna Prozess

Bildungsstreik 2009

Der Deutsche Hochschulverband ruft alle Dozentinnen und Dozenten dazu auf, ihre Lehrveranstaltungen zu verschieben, die am 10. Dezember 2009 stattfinden. Studierende sollen an diesem Tag die Möglichkeit erhalten, im Rahmen des "Bildungsstreiks" ihren Protest gegen die fehlerhafte Umsetzung der Bologna-Reformen gegenüber der Kultusministerkonferenz (KMK) kundzutun.

News / Dec 5, 2009

Frankfurter Lehrende sprechen sich gegen Räumung aus

Räumung des besetzten Campus in Frankfurt

Erklärung Lehrender der Goethe-Universität Frankfurt zum Vorgehen des Präsidiums gegen die Alternativveranstaltungen im Rahmen des Bildungsstreiks und die Räumung des Casinos des IG Farben-Hauses

News / Dec 4, 2009

Universität frisst Seele

Aus Konstanz kommt folgender musikalischer Beitrag zum Bildungsstreik. Der Song spiegelt ganz gut wieder, wie sich viele Studenten gerade fühlen.

News / Dec 4, 2009

Bildungsstreiker_innen lassen sich nicht abspeisen

Bildungsstreik 2009

Die Politik reagiert auf den Bildungsstreik. Aber wie? Die Forderungen des Bundesweiten Bildungsstreiks werden größtenteils vollständig ignoriert. Die Aktiven müssen feststellen, dass in der bildungspolitischen Debatte insbesondere den Bedürfnisse von Schüler_innen und Auszubildenden eine vernachlässigbare Nebenrolle zugewiesen wird. Auch die Forderung nach der Demokratisierung der Bildungseinrichtungen und nach Beteiligung aller Betroffenen muss ist nur eine von vielen Forderungen des Bundesweiten Bildungsstreiks, die in den öffentlichen Diskurs einfließen müssen.

News / Dec 2, 2009

Frankfurt: Casino brutal geräumt

Räumung des Casinos auf dem IG Farben Campus in Frankfurt.

Das seit Montag durch Studierende besetzte Casino des IG-Farben- Campus der Goethe-Uni wurde polizeilich geräumt. Am Abend betrat unerwartet der Präsident der Goethe-Uni, Prof. Müller-Esterl, das Casino und forderte die ca. 200 sich derzeitig im Casino befindenden Besetzer_innen auf, das Gebäude zu verlassen, andernfalls drohe die Räumung.

News / Dec 1, 2009

Studentenwerk: Wichtigste Proteste seit 1968

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat sich hinter die bundesweit protestierenden Studenten gestellt. «Die Studierenden haben die wohl wuchtigsten und wichtigsten Proteste seit 1968 artikuliert», sagte DSW-Präsident Rolf Dobischat am Mittwoch in Dresden. Ihre Forderungen nach studierbaren Bachelor-Studiengängen, Abschaffung der Studiengebühren und mehr Mitsprache seien völlig berechtigt.

News / Nov 25, 2009

Hochschulrektoren nicht dialogbereit

Die fabelhafte Welt des Widerstands

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) demonstrierten am heutigen Dienstag mehr als 9000 Studierende in Leipzig. Das Motto "KEINE Stimme ohne uns! Für eine demokratische Bildungspolitik" holte Protestierende aus dem gesamten Bundesgebiet auf die Straßen Leipzigs.

News / Nov 24, 2009

10.000 TeilnehmerInnen bei Demonstration gegen die Hochschulrektorenkonferenz

Demonstration

Über 10.000 TeilnehmerInnen bei Demonstration gegen die Vollversammlung der Hochschulrektorenkonferenz

Ich wünsche Ihnen, dass Sie schnell Karriere machen und viele Männer abschleppen.
(Udo Corts, ehemaliger Wissenschaftsminister von Hessen)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: